Rohrbrüche sind ein vermehrt auftretendes Wartungsproblem. Oftmals bemerkt man einen solchen Bruch zu spät, z.B. wenn die ersten Anzeichen wie Wasserflecken und Schimmel bereits an die Oberfläche treten.

Dann gilt es, die Quelle des Übels möglichst schnell zu finden, was sich in den meisten Fällen als äußerst schwierig erweist.

Das Aufstemmen gefliester Wände und Fußböden und die damit verbundenen hohen Kosten sind die ärgerlichen Folgen.

In solchen Fällen ermittelt KLAAS-MESSTECHNIK unter Einsatz von modernen, elektronischen Meßsystemen und Ortungs-Einrichtungen die Position der Leckage und das Ausmaß des Schadens.

So kann der Schaden schnell und punktgenau behoben werden.