logotype
  • image1 Wenn es durch alle Ritzen zieht, dann ist klar: Das Haus ist undicht. Und das kostet nicht nur Energie, es ist auch unbehaglich
  • image2 Die Thermografie ist eine anerkannte Methode der bilderzeugenden Temperaturmessung.
  • image3 Feuchtemessung zur Feststellung von Wasserschaeden und Kontrolle von Trocknungsmaßnahmen.

Thermografie in der vorsorgenden Untersuchung von Anlagen in der Industrie.

Funktionsstörungen werden nicht mehr im Frühstadium erkannt, sondern erst dann, wenn die Funktion total ausfällt, oder andere schwerwiegende Schadensmerkmale auftreten.

Der Aufbau der Maschinen und Anlagen wird immer komplexer, so dass eine routinemäßige Kontrolle gar nicht mehr vom Bedienungspersonal durchzuführen ist. So kommt es vor, dass ein sonst unbedeutendes Teil die ganze Produktion lahmlegt, ohne dass die Ursache auf Anhieb gefunden werden kann. Das kann für den gesamten Betriebsablauf unangenehme Konsequenzen nach sich ziehen.

Bei jedem Produktionsprozess wandeln sich Verlustenergien in Wärme um, die mit geeigneten Temperaturmesssystemen analysiert werden kann. Defekte Lager erwärmen sich zum Beispiel mehr als normal funktionierende.

Die Infrarot-Thermografie kann hier wertvolle Hilfe leisten, denn jede Temperaturveränderung hat ihre Ursache.

Bei der Untersuchung von Verteilern und Sammelschienen ist bei den elektrischen Anschlüssen, die als Schraubverbindung ausgeführt sind, besonders sorgfältig vorzugehen, da diese bei fehlerhafter Verbindung extrem heiß werden können.

Die Ursache dafür ist ein erhöhter Übergangswiderstand, der entsteht, wenn lose Verschraubungen vorliegen. Dieser wirkt wie ein Verbraucher und kann dann Temperaturen erzeugen, die zum Verschweissen der Kabelschuhe, im Extremfall sogar zum Abbrand führen.

Unter Berücksichtigung der Umgebungstemperatur wird nach einem allgemein anerkannten Drei-Klassen-System bewertet, dass auch in nicht industrieellen Bereichen (Krankenhäuser, Hotels, etc.) zum Einsatz kommt.

Da die Thermografie-Inspektion nicht nur während des Betriebes ausgeführt werden kann, sondern auch sollte, ist sie ein besonders gutes Hilfsmittel, entstehende Schäden schon vor ihrem Auftreten zu lokalisieren.

Eine der grundlegenden Vorausstetzungen ist aber, qualifiziertes Personal zur Verfügung zu haben, um die gewonnenen Erkenntnisse auch entsprechend verwerten zu können.